Schnittstelle von Web-to-Print-System trivet.net zu EFI Pace

von (Kommentare: 0)

Web-to-Print und LFP
Web-to-Print und LFP

Der Web-to-Print-Anbieter trivet.net präsentiert gemeinsam mit der Baumann-Gruppe, einem Systemintegrator für die grafische Industrie, Lösungen für den Großformatdruck auf der Viscom vom 25.-27.10.2012. Beide Partner erweitern damit ihre bisher erfolgreiche Zusammenarbeit.

Schnittstelle zu EFI Pace

Als deutscher Vertriebspartner von EFI präsentiert die Baumann-Gruppe auf der Viscom Großformat-Digitaldrucklösungen und EFI Pace, das MIS von EFI zur Auftragsverwaltung und Verkaufsunterstützung. Das Web-to-Print-System trivet.net verfügt über eine Schnittstelle zu EFI Pace. Denn der erfahrene Web-to-Print-Spezialist und Inhaber von trivet.net, Wolfgang Boretius, sieht einen wichtigen Schwerpunkt bei der Gestaltung ganzheitlicher Prozesse durch die Anbindung zu MIS, ERP- und Warenwirtschaftssystemen. Praktisch wird dies außerdem mit Hilfe einer Standard-SAP-Schnittstelle umgesetzt und der Unterstützung des SAP-OCI-Moduls (Open Catalog Interface) zur Einbindung externer Web-to-Print-Systeme in SAP.

trivet.net ist auf der Viscom vom 25.-27.10.2012 mit am Stand der Baumann-Gruppe: Halle 3.0, Stand C33

Quelle: Boretius EDV Beratung und Vertrieb

Fachbegriffe:
Web-to-PrintSchnittstelle

Zurück