socoto Content Management Day: Praxis-Know-how für Agenturen

von (Kommentare: 0)

socoto Geschäftsführer Dr. Bernhard Gründer beim Content Management Day
socoto-Geschäftsführer Dr. Bernhard Gründer beim Content Management Day in Köln. Bild: socoto

Der Content Management Day von socoto fand im gut gefüllten Saal der Kölner Malzfabrik statt – auf der Agenda standen praxisbezogene Themen zur Content-Aufbereitung innerhalb des Marketing-Management-Systems von socoto.

Fragestellungen aus der Praxis für Leadagenturen

Geschäftsführer Dr. Bernhard Gründer und Leiter Content-Management Guido Müller brachten die Anwender aus den Leadagenturen der socoto-Kunden auf den neuesten Stand:

Wie lassen sich steuerbare Subelemente und Variablen im socoto Content-Management-System optimal einsetzen? Wie entstehen bedarfsgerechte Playlisten für POS-TV und Telefonwarteschleifen oder variable Layouts für Newsletter? Identische Angebote automatisiert über alle Kanäle einspielen – geht das? Diese und viele andere praxisbezogene Fragen wurden in den Vorträgen und Gesprächsrunden beantwortet. Anschließend nutzten die Contentexperten bei Kölsch und Catering die Gelegenheit, ausgiebig zu netzwerken.

Mit Know-how-Transfer zur optimalen Systemnutzung

socoto hatte seine Content-Community zum dritten Mal zum Wissenstransfer und Austausch eingeladen. Mit dem Content Management Day möchte der Anbieter von Marketing Management Systemen die Agenturen dabei unterstützen, die vorhandenen Systemoptionen in ihrem tagtäglichen Geschäft bei der Umsetzung von regionalen Werbekampagnen maximal auszuschöpfen.

Quelle: socoto GmbH & Co. KG / Pronomen GmbH & Co. KG

Fachbegriffe:
Marketing-Management, POS-TV

Zurück