Vertriebsunterstützung für Smiths Medical mit digitalen Blätterkatalogen

von (Kommentare: 0)

Seitenauswahl Blätterkatalog von CODIN
Auswahl von Seiten im Blätterkatalog für den PDF-Export.

Smiths Medical Deutschland, Anbieter von Medizinprodukten, nutzt das webbasierte Medienproduktionssystem CODIN von UMP für die Erstellung von digitalen Blätterkatalogen auf der Basis von InDesign-Dokumenten. UMP führte das System gemeinsam mit der Werbeagentur Renoarde ein, die spezialisiert ist auf die Bereiche Medizintechnik, Baumärkte und Technik im B2B-Bereich.

Digitaler Blätterkatalog zentral verfügbar

Smiths Medical erzeugt die Blätterkataloge selbst auf Knopfdruck auf der Basis von InDesign-Dokumenten. In dem Blätterkatalog-Viewer gibt es die Funktionen Zoom, Suchen, Einblenden einer Kapitelübersicht und direktes Aufrufen einzelner Kapitel. Der Blätterkatalog steht online per Webbrowser zur Verfügung und kann von Vertriebsmitarbeitern auf jedem PC oder iPad aufgerufen werden. Die Titelseite lässt sich personalisieren, um Kunden individuell anzusprechen.

Ausgabe als PDF

Einzelne Seiten des Blätterkataloges können außerdem ausgewählt und als PDF ausgegeben werden. So kann ein Außendienstmitarbeiter für seinen Kunden im Anschluss an eine Kundenpräsentation relevante Seiten aussuchen und dem Interessenten als PDF zusenden.

Quelle: UMP

Fachbegriffe:
PDF, Medienkanal

Zurück