Vertriebs­unterstützung mit der neuen App von GfK

von (Kommentare: 0)

App GfK Performance Pulse für den Vertrieb
Die App „GfK Performance Pulse“ unterstützt den Vertrieb mit Marktdaten. Bild: GfK

Mit der App „GfK Performance Pulse“ hat die Gesellschaft für Konsumforschung GfK eine mobile Lösung vorgestellt, mit der Vertriebsmitarbeiter wöchentliche Absatzzahlen auf dem Smartphone abrufen können. Die Daten basieren auf dem GfK Handelpanel (GfK Point of Sales Tracking).

Wettbewerbsvorteile durch Marktdaten

Vertriebsteams sollen laut GfK mittels der Daten schnell auf aktuelle Entwicklungen reagieren können. Dadurch soll der Verkaufserfolg eines Produktes maximiert und bei Markteinführungen und Werbeaktionen der bestmögliche Return on Investment erreicht werden.

Verkaufsmanager sind so in der Lage, jederzeit den Überblick über den Marktanteil, die Verkaufsleistung, die stärksten Wettbewerber und die meistverkauften Modelle zu behalten. Es werden nicht nur Marktinformationen zur gesamten Produktkategorie, sondern auch Daten über Preise sowie Entwicklungen auf Modell- und Markenebene für die wichtigsten Segmente verfügbar gemacht.

In Planung: Vorhersagen für Produkte und Märkte

GfK Performance Pulse ist Teil des Produktportfolios von GfK, das Erkenntnisse über Konsumenten, Märkte, Preise, Marketing sowie Markenführungen liefert. Geplant ist, unter Anwendung moderner Analysemethoden, vorausschauende Handlungsempfehlungen zu geben.

Das Angebot wird im zweiten Quartal 2019 für ausgewählte Länder und Produktgruppen (Smartphones, Fernseher und Waschmaschinen) öffentlich verfügbar sein. Der Funktionsumfang als auch die enthaltenen Länder und Produktgruppen der App werden kontinuierlich ausgebaut.

Quelle: Gesellschaft für Konsumforschung GfK

#https://www.gfk.com/de/insights/press-release/gfk-bringt-woechentliche-absatzzahlen-direkt-auf-das-smartphone/#

Fachbegriffe:
App, Smartphone

Zurück