Web-to-Print-Connector für den interaktiven Editor

von (Kommentare: 0)

Webshop-Betreiber, die ihr Portal auf Basis des Content-Management-Systems drupal entwickeln, können mittels des Lead-Print Web-to-Print-Connectors den interaktiven Editor von Lead-Print integrieren. Damit lassen sich individualisierte Drucksachen, z.B. Kalender und Fotobücher, gestalten und bestellen. Die Bedienung ist benutzerfreundlich und der Shopbetreiber kann innerhalb der Administration einstellen, welche Funktionen dem Benutzer zur Verfügung gestellt werden. Auf diese Weise wird zum Beispiel festgelegt, ob Benutzer Text nur eingeben oder auch formatieren dürfen. Voraussetzung ist die Lizenzierung des Lead-Print Online-Print-Creators.

Drupal ist ein Content-Management-System (CMS) zur Erstellung von Websites. Bei Drupal handelt es sich um eine Open-Source-Anwendung, die die Grundfunktionalitäten einer Website liefert und Module, die bei Bedarf hinzugefügt werden können. Es gibt eine Vielzahl an Modulen, die auf der Drupal-Homepage zum kostenlosen Download angeboten und bei Bedarf im eigenen System nachgerüstet werden können.

Quelle: Lead-Print

Fachbegriffe:
CMS

Zurück