Wochenzeitung Die Zeit realisiert Multichannel-Publishing mit InterRed

von (Kommentare: 0)

Die Zeit nutzt für ihr Multichannel-Publishing und und das zentrale Digital Asset Management (DAM) das Redaktionssystem InterRed.

Die Zeit in Print und Digital mit InterRed

Über 300 Redakteure und Layouter des Zeitverlags nutzen die neu eingeführte Lösung von InterRed. Durch die Möglichkeiten von InterRed im Bereich Multichannel-Publishing erfolgt eine automatisierte Übergabe von Print-Inhalten an die Ausgabekanäle Online und App.

InterRed knüpft dabei an bestehende Systeme an und tauscht Inhalte bidirektional aus. Diese Optimierung der Produktions- und Freigabeprozesse soll an vielen Stellen für neue Möglichkeiten der redaktionellen Zusammenarbeit sorgen. Dabei unterstützen etwa das Rechtekonzept, aber auch Funktionen wie InterRed MediaSync, wodurch Inhalte für andere Ausgabekanäle weiterverwendet werden können.

InDesign-Integration und Home Office

Integrierte Plug-ins für Adobe InDesign und Adobe InCopy sowie die Möglichkeit des browserbasierten Arbeitens ermöglichen es den Mitarbeitern, die Zeitung dezentral zu erstellen.

Aufgrund der Corona-Situation musste innerhalb kurzer Zeit der Großteil der Mitarbeiter aus dem Home-Office arbeiten. Mit dem InterRed-Redaktionssystem war die technische Basis dafür gegeben. Damit wird auch mobiles Arbeiten generell, beispielsweise auch auf Reisen im Ausland, möglich.

Zentraler Content Pool

Von Bildagenturen gelieferte Inhalte werden direkt in das Digital Asset Management von InterRed übernommen. Die Bildredaktion kann in der integrierten Mediendatenbank passende Bilder recherchieren, diese bearbeiten und die Layouter können diese in den Artikeln platzieren. Auch das gesamte Archiv des Verlags seit dem Jahr 1946 wurde im Rahmen des Projektes in InterRed abgebildet.

InterRed stellt diese Daten auch für diverse Drittsysteme zur Verfügung. Dabei ermöglicht eine API die Integration an ein vom Zeitverlag selbstentwickeltes Honorarsystem.

Quelle: InterRed GmbH

#https://www.interred.de/de/DIE-ZEIT-Multi-Channel-Publishing-und-zentrales-DAM-mit-dem-Redaktionssystem-InterRed_41131.html#

Zurück