Xpublisher bringt Xeditor Release 4.0 heraus

von (Kommentare: 0)

Der Xeditor 4.0 in neuem Flat-Design
Der Xeditor 4.0 in neuem Flat-Design. Bild: Xpublisher

Xeditor Release 4.0 von Xpublisher verfügt über eine strukturierte Änderungsnachverfolgung sowie eine komplett überarbeitete Optik.

Änderungsnachverfolgung und Multi-User-Tracking

Mit der neuen Änderungsnachverfolgung werden Änderungen auf struktureller Basis – wie beispielsweise das Anwenden von Formaten sowie das Umwandeln oder Verschieben von XML-Elementen – nachvollziehbar.

Änderungen von unterschiedlichen Nutzern werden über das Multi-User-Tracking farblich hervorgehoben dargestellt. Hierbei sind auch verschachtelte und ineinander übergreifende Änderungen möglich. Mit dem neuen Release wird das Annehmen und Ablehnen vereinfacht. Nutzer können auf diese Weise Dokument-Revisionen erstellen.

Offline-Funktionalität

Xeditor bietet die Möglichkeit, Änderungen offline vorzunehmen. Sobald eine Internetverbindung hergestellt ist, werden die Änderungen synchronisiert und übernommen.

Flat-Design

Mit dem neuen Flat-Design wurde die Benutzeroberfläche optimiert. Eine vereinfachte Menüführung und eine neue Toolbar sollen die Nutzer unterstützen. Zusätzlich bietet das überarbeitete Kontextmenü jetzt eine Element-Suche.

Quelle: Xpublisher GmbH

Fachbegriffe:
XML, Internet

Zurück