Yext-Frühjahrs-Release: Neue KI-Funktionen für die Digital Experience Plattform

von Alexandra Oettler (Kommentare: 0)

Das Unternehmen Yext kündigt das Frühjahrs-Release seiner Answers-Plattform für die Optimierung der Online-Suche an und bietet als zentrale Neuerungen KI-basierte Funktionen.

Yext-Frühjahrs-Release

Mit der neuen Version sollen Unternehmen die Digital Experience Plattform von Yext noch einfacher nutzen können, um digitale Erlebnisse über Suchmaschinen, Websites, mobile Apps, Chatbots, Kundenportale und andere digitale Touchpoints zu erstellen und zu verwalten.

Das Frühjahrs-Release 2023 umfasst die folgenden Funktionen:

  • Studio: Studio ist ein neuer visueller No-Code-Editor, der es ermöglicht, React zu schreiben und Websites mit Pages zu erstellen. So kann die Zusammenarbeit von Website-Teams erleichtert werden.
  • Content Generation: Mit Content Generation ist der Knowledge Graph laut Anbieter das erste Content Management System (CMS) auf dem Markt, das automatisch und proaktiv eigene Inhalte generiert.
  • DAM-Fähigkeiten: Der Feldtyp „Datei“ ermöglicht es Unternehmen, den Knowledge Graph als Digital-Asset-Management-System zu nutzen. PDFs, Dokumente, Videodateien und andere digitale Inhalte werden im Dateispeichersystem verwaltet und können über die APIs von Yext für verschiedene digitale Erlebnisse bereitgestellt werden.
  • Apple Business Connect: Die neue Integration mit der Business-Connect-API unterstützt schnelle Updates und soll Yext Listings-Kunden und -Kundinnen mehr Kontrolle über ihre Präsenz auf Siri und Apple Maps geben.

Quelle: Yext GmbH

#https://www.yext.com/de/about/news-media/spring-23-release-ea#

Fachbegriffe:
SEM, KI, DAM, xxx

Sie benötigen Hilfe bei der Systemauswahl?
Wir beraten Sie anbieterneutral (Infos hier klicken ...).

Zurück