Yext führt neue Listings Verifier, Publisher und Point-in-Time-Backups ein

von (Kommentare: 0)

Mit dem Herbst-Release 2022 von Yext wurden neue Funktionen in die Answers-Plattform zur Optimierung von Online-Suchanfragen eingefügt. Sie lassen sich in den bestehenden Tech-Stack der Kunden und Kundinnen integrieren.

Yext Herbst-Release 2022

Das Herbst-Release 2022 beinhaltet die folgenden Funktionen:

  • Listings Verifier: Kunden von Yext Listings können Einträge im Report Builder messen und anhand von Feld-für-Feld-Vergleichen prüfen, ob die Informationen eines Eintrags mit den im Yext Knowledge Graph gespeicherten Inhalten übereinstimmen.
  • Neue Social Publisher: Twitter und Instagram werden in das Yext Publisher Network für Social Posting aufgenommen.
  • Benachrichtigungen: Yext-Kunden können mit plattforminternen Benachrichtigungen auf Inhaltsvorschläge, Genehmigungsanfragen oder neu erstellte Unternehmen reagieren.
  • Neue Konnektoren: Das Herbst-Release fügt Google-Unternehmensprofile, Storyblok, Wistia und WooCommerce als native Quellen zum Konnektoren-Framework hinzu und führt die Unterstützung für Datei-Uploads ein.
  • Point-in-Time-Backups: Damit lassen sich frühere Versionen von Yext-Pages mit Point-in-Time-Backups anzeigen und einsetzen, was die SEO-optimierten Landing Pages verbessern soll.
  • Equinox-Algorithmus-Update: Mit dem Update sind die grundlegenden Funktionen von Yext Search in über 240 Sprachen verfügbar. Erweiterte Funktionen wie Clustering stehen nun auch in Deutsch, Französisch, Spanisch und Japanisch bereit.

Quelle: Yext GmbH

#https://www.yext.de/resources/
about/news-media/herbst-release-2022-yext-fuhrt-neue-listings-verifier-publisher-point-in-time-backups-und-mehr-ein/#

Fachbegriffe:
SEM

Sie benötigen Hilfe bei der Systemauswahl?
Wir beraten Sie anbieterneutral (Infos hier klicken ...).

Zurück