A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z

Database Publishing

= datenbankgestütztes Publizieren. Der Begriff Dynamic-Publishing wird synomym verwendet. Daten werden in einer Datenbank strukturiert gespeichert und mittels Layoutvorlagen, die mit den Daten verknüpft sind, automatisch formatiert.

Einsatzbereiche

Besonders bei umfangreichen Dokumenten mit gleichbleibender Layoutstruktur ergibt sich eine starke Verkürzung der Produktionszeit bei der Layouterstellung. Ein Einsatzbereich sind z.B. Produktkataloge.

Database-Publishing-Funktionen werden in PIM-Systemen für die automatisierte Publikationserstellung eingesetzt und darüber hinaus auch in Web-to-Print- und Web-to-Publish-Systemen genutzt, um beim Aufruf von Vorlagen definierte Inhaltsbereiche automatisch zu füllen, z.B. Adressdaten in Visitenkarten, die aus den Stammdaten des Benutzers abgeleitet werden.

Im „Crossmedia-Buch“ von Ira Melaschuk sind die technologischen Grundlagen des Database-Publishing und Praxisfälle beschrieben (zur Crossmedia-Buchseite hier auf Melaschuk-Medien.de, kostenloser Download).

Automatisierte Publikationserstellung mit Database-Publishing
Prinzip des Database-Publishing. © Melaschuk-Medien