A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z

Plug-in

Integriertes Zusatzprogramm, das die Funktionalität eines Anwendungsprogramms erweitert. Beispiele: Filtereffekte für Photoshop, Adobe Reader-Plug-in für Internet-Browser, um PDF-Dokumente anzeigen zu lassen.

Anwendungen

Mit Plug-ins für InDesign können Dokumente als Vorlagen für Web-to-Print- und Web-to-Publish-Systeme vorbereitet werden, indem Text- und Bildboxen Regeln zugewiesen werden, die das Verhalten bei der späteren Individualisierung und Personalisierung steuern.