A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z

Web-to-Print

Web-to-Print umfasst die internetbasierte, automatisierte Übermittlung oder Produktion von Drucksachen in den Bereichen Werbemittel und Geschäftsausstattung. Mögliche Funktionen sind Dateitransfer, Datenprüfung (engl. Preflight), Bearbeitung (Individualisierung oder Personalisierung), Kalkulation und Bestellung.

Funktionsweise

Eine Kernfunktion von Web-to-Print ist die Individualisierung von Vorlagen (engl. Templates) durch Endbenutzer (engl. User), die im Anschluss an die Individualisierung automatisch in druckfähige PDF-Dateien gewandelt und weitergeleitet werden. Mit einer Workflow-Steuerung werden Benutzer und deren Rechte verwaltet.

Verwandte Begriffe

Web-to-Print-Funktionen können Marketingportalen entsprechen oder integriert sein. Siehe auch Web-to-Publish.

Zur Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme

Zur Marktübersicht Web-to-Publish-Services

Web-to-Print Produktionswege