A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z

Eye-Tracking

Eye-Tracking, im Deutschen auch „Blickverlaufsmessung“ genannt, beschreibt ein technisches Verfahren zur Messung und Optimierung der visuellen Aufmerksamkeitswirkung.

Verfahrensweise

Mittels spezieller Geräte (Eyetracker) können einzelne Blickbewegungen von Testpersonen nachvollzogen werden. Hierbei werden die Augenbewegungen einer Testperson simuliert, wobei einzelne Blickverläufe, aber auch Bewegungen durch die Bedienung einer Computermaus und Klicks erfasst, aufgezeichnet und analysiert werden.

Anwendungsgebiete

Die Eye Tracking-Methode findet Anwendung sowohl in der Medizin, den Neurowissenschaften, der Werbung, beim Produktdesign, bei Computerspielen oder auch im Online-Marketing.

Beispiel

Innerhalb des Online Marketings ist die Eye Tracking-Technik eine gängige Methode zur Messung der Usability und wird eingesetzt, um die User Experience beispielsweise beim Betrachten einer Website zu bewerten und ggf. zu optimieren.