A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z

iFrame

= Inlineframe. Ein iFrame kann mit einem unsichtbaren Rahmen (engl. frame) verglichen werden und bezeichnet ein HTML-Element, welches innerhalb des Quellcodes einer Website zur Visualisierung fremder Webinhalte im Browser eingebettet wird.

Anwendung

Die Technik findet Anwendung, um Werbung, Inhalte Dritter, Online-Editoren oder auch YouTube-Videos in einer Internet-Seite oder in sozialen Medien einzubinden.

Vorteile

Im Gegensatz zu einer festen Einbindung von Webinhalten gibt es Vorteile bei der Einbettung über einen iFrame. Sollte die Website, welche den Inhalt für das iFrame liefert, nicht mehr funktionieren, bleibt nur der iFrame leer. Weder Ladezeit noch sonstige Inhalte der übrigen Website sind von der Disfunktion des iFrames betroffen.

Nachteile

Als Nachteile gelten die eingeschränkte Gestaltungsfreiheit und Nutzung auf mobilen Geräten.