A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z

Medienproduktion

Medienproduktion kann die folgenden Bereiche umfassen.

Beratung und Konzeption

Analyse, Beratung und Konzeption der Medienproduktion für gedruckte und digitale Werbemittel und Kommunikationslösungen.

Projekt-Management

Planung, Steuerung, Koordination und Kontrolle für die Realisierung von Medienproduktionen für gedruckte und digitale Kommunikationsmittel. Projektmanagement umfasst auch die Aufgaben des Qualitätsmanagements.

3D-Visualisierung

Erfassung, Erstellung und Bearbeitung von realen oder digitalen 3D-Objekten mittels spezieller Software und Geräten auf Basis von CAD- oder Bilddaten. Methoden sind u.a. der 3D-Druck oder Computer Generated Imagery (CGI).

Audio-Erstellung

Tonaufnahmen und -gestaltung für Rundfunk oder Videofilme.

Digitaldruck

Digitaldruck für klein- und großformatige Printprodukte sowie personalisierte Drucksachen, wie z.B. Mailings.

Fotografie/Bildbearbeitung

Bildaufnahmen im Innen- und Außenbereich, Bildbearbeitung inklusive der medienspezifischen Nachbearbeitung von Bildern für Print- oder digitale Medien bzw. die medienneutrale Bereitstellung.

Grafikdesign

Gestaltung (Corporate-Design-konform) und medienspezifische Umsetzung von Inhalten für Print- und digitale Medien. Der im Printbereich gängige Vorgang der Reinzeichnung, d.h. der finalen Erstellung einer druckfertigen Datei, ist hier inkludiert. Ebenfalls enthalten ist die Erstellung von Basisdokumenten für Vorlagen, die für den Einsatz in Web-to-Publish-Portalen weiter vorbereitet werden (siehe Punkt "Vorlagen-Erstellung").

Illustration

Erstellung und medienspezifische Aufbereitung von z.B. Zeichnungen, Icons, Karten, Grundrissen, Trickfilmen, Flächengestaltungen, Infografiken.

Texterstellung

Texten für Print- und digitale Medien.

Videofilm-Erstellung

Aufnahmen von multimedialen Bewegtbildern inklusive Ton (Audio), Texten oder Bildern und Bearbeitung des Filmmaterials durch Videoschnitt, digitale Bild-Nachbearbeitung und Vertonung. Videofilme gehören zum Bereich Bewegtbild.

Vorlagenerstellung

Vorlagen-Erstellung für die Individualisierung oder Personalisierung in Web-to-Print- und Web-to-Publish-Portalen. Basis hierfür ist in der Regel ein Layoutdokument (z.B. PDF, InDesign), das um systemspezifische Regelfunktionen erweitert oder mit der systeminternen Rechteverwaltung verknüpft wird. Siehe auch Template.

Web-/App-Design

Gestaltung (Corporate-Design-konform) und medienspezifische Umsetzung von Web-Anwendungen und nicht-browserbasierten Anwendungen (z.B. Mobilgeräte-Apps).