A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z

On-Premise-Software

Dt. Vor-Ort-Software. On-Premise-Software wird per Kauf- oder Mietlizenz erworben und auf unternehmenseigener (oder angemieteter) Hardware, in internen oder externen Rechenzentren unter eigener Verantwortung selbst betrieben.

Motivation

Sensible Unternehmensdaten und Anwendungen können auf On-Premise-Basis unter vollständiger Kontrolle des Unternehmens gespeichert und betrieben werden. Auch die Wahl des Standortes kann eine Rolle spielen, wenn der Softwarebetrieb z.B. deutschen Datenschutzanforderungen entsprechen soll.

Abgrenzung

Im Gegensatz dazu steht das Cloud-Computing, bei dem unternehmens-externe IT-Infrastrukturen eines Fremdanbieters für den Softwarebetrieb und die Datenverwaltung genutzt werden. Siehe auch SaaS und ASP.