A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z

VPN

= Virtual-Private-Network, dt. virtuelles privates Netz. Der Begriff beschreibt ein Netzwerk, in dem nur definierte Teilnehmer zugelassen sind und miteinander kommunizieren dürfen. Mitarbeiter in Heimarbeit oder im Außendienst können z.B. auf VPN-Basis in das Unternehmens-Netzwerk eingebunden werden.

Sicherheit

Wichtige Elemente sind Authentifizierungs-Methoden und Verschlüsselungs-Techniken. VPN ermöglicht dabei die Verschlüsselung der aktuellen Internetverbindung in Echtzeit und verhindert damit das Abhören von übertragenen Informationen, unabhängig von Ort, Endgerät und der Art der Internetverbindung.

Voraussetzung

Voraussetzung ist die Verbindung über ein VPN-Protokoll zu einem sogenannten Login-Server nach Vergabe einer internen IP (Internet Protocol). Computer außerhalb des verschlüsselten VPN-Netzwerkes können somit auf den Datenaustausch nicht zugreifen. Ebenso wie Firewalls sollen VPNs Unternehmen gegenüber unerwünschten Zugriffen auf das Unternehmens-Netzwerk absichern.