Web-to-Print und Digitaldruck sind die Zukunft der Druck- und Medienbranche

Umfrageergebnis Druck- und Medienbranche
Bildquelle: Medienversicherung a. G.

Im Rahmen einer repräsentativen Umfrage von 276 Unternehmen der Druck- und Medienindustrie wurde nach der Marktlage und den künftigen Strategien gefragt. Die Studie wurde 2011 veröffentlicht.

Die Ergebnisse:

  • Nur jeder zweite Druckdienstleister sieht seine Auftragslage als gut an.
  • Der Bogen- als auch der Rollenoffsetdruck werden von über 30 Prozent der Befragten als tendenziell rückläufig angesehen.
  • Rund 84 Prozent der Umfrage-Teilnehmer sehen im Digitaldruck die größten Marktchancen, gefolgt vom Bereich Web-to-Print, dem 71 Prozent der Befragten Wachstumspotenzial zusprechen.

Quelle: Medienversicherung a. G. in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Drucker und der Cobus Marktforschung
Datum: 01.10.2011
Autor: I. Melaschuk

Ergebnis der Branchenumfrage

Fachbegriff: Web-to-Print