advastamedia®/O

Zur Übersicht

Anbieter

Kittelberger media solutions GmbH

Zum Infopool und weiteren News von Kittelberger media solutions GmbH


Aktualisiert am: 06.04.2021

Systembeschreibung advastamedia®/O

advastamedia®/O für PIM und MAM ist seit 1998 am Markt und wird vielfältig genutzt: Von der automatisierten Katalog-Produktion bis zur Mediendistribution. Als Datenlieferant für Shopsysteme und Portale. Als Basis für Bilddatenbanken und Mediapools, für Printproduktionen. Als Basis für Web-Kataloge, PDF-Generatoren, Apps usw.
Die advastamedia® Suite ist ein leistungsstarkes System zur medienneutralen Verwaltung und Publikation von Produktdaten, Artikeldaten, Media Assets und Übersetzungen.
Das Besondere an Kittelberger und advastamedia® ist die Vielfalt des Portfolio, das die gesamte Landschaft rund um Produktdaten abdeckt: Ausgabe in verschiedene Kanäle (Online, Print). Große & kleine Website-Rollouts. Internationalisierung. Schnittstellen-Programmierung. Produktdaten-Management. Media Asset Management. Betrieb und Hosting. Print-Automatisierung (Kataloge, Preislisten, Dokumentation). Produkt-Fotografie. Design und UX.
So werden Ihre Daten für Sales und Marketing effektiv genutzt!

Erstinstallation: 1998

Referenzkunden

Unsere Referenzen umfassen namhafte Kunden aus Industrie und Handel:
Bosch, Wirtgen Group, Daiber, Volkswagen Nutzfahrzeuge, EM Leuchten, Erima, Wörner Medizinprodukte, sigel, Tchibo, Trumpf, Dremel, Hawera, Stihl, PV Automotive, sia Abrasives, Victor Reinz, theben u.v.m.


Medienkanäle (intern / extern)

  Intern Extern
Print Ja Ja
Website/Webshop Ja Ja
Online/Mobile Ja Ja
Apps Ja Ja
Video/Audio Ja
E-Mail Ja Ja
Suchmaschinen Ja
 
Intern Extern
Print
Ja Ja
Website/Webshop
Ja Ja
Online/Mobile
Ja Ja
Apps
Ja Ja
Video/Audio
Ja
E-Mail
Ja Ja
Suchmaschinen
Ja

Zusatzinformationen Medienkanäle allgemein

Advastamedia®/O erlaubt die Verwaltung sämtlicher Produkt- und Mediendaten und bildet Beziehungen von Objekten untereinander ab (Produkte zu Produkten, zu Medien, usw.). Die Abbildung von Publishing-Workflows unter Berücksichtigung von Sortiments- und Länderspezifika ist integrativer Teil des Systems. Sämtliche Media-Formate können verwaltet und abgelegt werden - dies umfasst auch die automatische Erzeugung von Dateivarianten, ggf. inkl. DRM. Das System selbst erlaubt - ob im Kern oder in Peripherie-Anwendungen - die Anbindung an weitere Systeme z.B. zur Lieferung von Daten, für ereignisbasierten Newsletter-Versand, oder zur direkten Ausformatierung von Zielmedien.


Module

PIM-Modul (Artikelverwaltung) Produktinformations-Management-System

Modul zur flexiblen Klassifizierung von Artikeldaten, Objektmodellierung und Output-Strukturierung, z.B. Aufbau von Katalogbäumen, Verwaltung von Preisen, technischen Daten, Marketingtexten und Übersetzungen

Standalone einsetzbar

MAM-Modul (Media Asset Management) Bild- und Medien-Datenbank

System zur Verwaltung, Klassifizierung und Administration von Digital Assets, z.B. Bilder, Videos, Werbemitteln, Verknüpfung mit Artikeldaten usw. Basis für Bilddatenbanken, Mediapools, Marketingdatenbanken und Datenlieferungen.

Standalone einsetzbar

Print-Modul: Automatisierte Publikationen wie Kataloge, Flyer, Preislisten

Output-Cartridges in Richtung PDF und InDesign (templatebasiert). Mit advastamedia® können Sie medienneutrale Daten automatisiert erstellen. So können Publikationen zeit- und kostengünstig erstellt und aktualisiert werden.

Standalone einsetzbar

Reporting-Modul: Angebots- und Listenerstellung

Modul zur automatischen Anreicherung von Excel- und PDF-Dateien mit Artikelinformationen und Media Assets. Kern ist eine Casting- und Abfragekomponente, welche vollautomatisch die gesendeten Daten mit einem konfigurierbaren Satz an Informationen ergänzt.

Import-Assistent

Komplexe Importe z.B. aus Excel in die Datenbank sind hiermit schnell und einfach möglich. Mit automatischer Zuweisung, Validierungsmöglichkeit und Simulationslauf. Idel für die externe Datenpflege und die Pflege von Massendaten.


Systembasis

Frontend-Geräte Desktop, Tablet, Mobile
Frontend-Betriebssysteme Windows-Client, plattformunabhängige Browserversion, Web Client
Frontend-Webbrowser Firefox, Internet Explorer, Chrome, Opera
Frontend-Technologie JavaScript, Flash, HTML5, CSS3
Server-Betriebssysteme Windows, Linux
Server-Technologie Java
Webserver Apache/Tomcat
PDF-Engine PDFlib
Datenbank-System Oracle
Betrieb auf Anbieter-Server oder auf Kunden-Server
Frontend-Geräte
Desktop, Tablet, Mobile
Frontend-Betriebssysteme
Windows-Client, plattformunabhängige Browserversion, Web Client
Frontend-Webbrowser
Firefox, Internet Explorer, Chrome, Opera
Frontend-Technologie
JavaScript, Flash, HTML5, CSS3
Server-Betriebssysteme
Windows, Linux
Server-Technologie
Java
Webserver
Apache/Tomcat
PDF-Engine
PDFlib
Datenbank-System
Oracle
Betrieb
auf Anbieter-Server oder auf Kunden-Server

Schnittstellen

Druckvorschau und Druck InDesign Output Schnittstellen, PDF Output, MS Office Formate, Standard-Schnittstellen zu zahlreichen ERP-Systemen - und die Möglichkeit, Import- und Exportmöglichkeiten flexibel auf Ihre Anforderungen anzupassen.
Auftragssysteme SAP Importschnittstellen (idocs), teils auch Exportschnittstellen (Custom)
Datenbanken Oracle, diverse Custom-Schnittstellen
Sonstige  
Druckvorschau und Druck
InDesign Output Schnittstellen, PDF Output, MS Office Formate, Standard-Schnittstellen zu zahlreichen ERP-Systemen - und die Möglichkeit, Import- und Exportmöglichkeiten flexibel auf Ihre Anforderungen anzupassen.
Auftragssysteme
SAP Importschnittstellen (idocs), teils auch Exportschnittstellen (Custom)
Datenbanken
Oracle, diverse Custom-Schnittstellen
Sonstige
 

Lizenzen

Kosten Einrichtung Je nach Anforderung, Systemlandschaft, SLA.
Standardisierte advastamedia®/O Datenbank mit Oracle Embedded Software Lizenz. So ist kein zusätzlicher Oracle Lizenzerwerb nötig.
Optional mit Oracle Database Appliance (ODA).
Kauf-Lizenz
Ja
Auf Nachfrage
Oracle Embedded Software Lizenz: So ist kein zusätzlicher Oracle Lizenzerwerb nötig. Embedding wird von Oracle nur für ausgewählte Standard-Produkte angeboten.
Miet-Lizenz
Ja
Auf Anfrage / SLA-Abhängig (Service-Level-Agreement)
Kosten Einrichtung
Je nach Anforderung, Systemlandschaft, SLA.
Standardisierte advastamedia®/O Datenbank mit Oracle Embedded Software Lizenz. So ist kein zusätzlicher Oracle Lizenzerwerb nötig.
Optional mit Oracle Database Appliance (ODA).
Kauf-Lizenz
Ja
Auf Nachfrage
Oracle Embedded Software Lizenz: So ist kein zusätzlicher Oracle Lizenzerwerb nötig. Embedding wird von Oracle nur für ausgewählte Standard-Produkte angeboten.
Miet-Lizenz
Ja
Auf Anfrage / SLA-Abhängig (Service-Level-Agreement)

Für die Anbieter- und Systeminformationen auf dieser Webseite sind die jeweiligen Anbieter verantwortlich. Melaschuk-Medien übernimmt für die Inhalte keine Haftung.