Anbieter

Webmag

Zum Infopool und weiteren News von Webmag


Aktualisiert am: 11.10.2019

Systembeschreibung Webmag

Webmag ist eine digitale Publishing-Plattform, mit der Unternehmen Sales- und Marketingmaterialien schnell und ohne großen Aufwand eigenständig vorantreiben können: Dank des webbasierten Editors lassen sich digitale Kundenmagazine, Produktbroschüren, Kataloge, Whitepaper und andere Publikationen im Handumdrehen selbst erstellen – ohne IT-Spezialisten, Designer oder Agenturen. Der visuelle Editor setzt für die Erstellung keinerlei Spezialkenntnisse voraus und ist dank der vorkonfigurierten Design-Templates besonders einfach zu bedienen. Auf diese Weise können Mitarbeiter ohne besonderes technisches Wissen oder gestalterische Fähigkeiten hochwertige digitale Magazine erstellen, veröffentlichen und die Nutzung auswerten. Unternehmen können den Einsatz von Webmag dank des SaaS-Modells abhängig vom Bedarf hoch oder runter skalieren. Für die Einführung muss kein umfangreiches IT-Projekt eingeplant werden.

Erstinstallation: 2018

Referenzkunden

IVECO, H&Z Unternehmensberatung


Medienkanäle (intern / extern)

  Intern Extern
Website/Webshop Ja Ja
Online/Mobile Ja Ja
E-Paper Ja Ja
 
Intern Extern
Website/Webshop
Ja Ja
Online/Mobile
Ja Ja
E-Paper
Ja Ja

Systembasis

Frontend-Geräte  
Frontend-Betriebssysteme  
Frontend-Webbrowser  
Frontend-Technologie  
Server-Betriebssysteme  
Server-Technologie  
Webserver  
PDF-Engine  
Datenbank-System  
Betrieb auf Anbieter-Server
Frontend-Geräte
 
Frontend-Betriebssysteme
 
Frontend-Webbrowser
 
Frontend-Technologie
 
Server-Betriebssysteme
 
Server-Technologie
 
Webserver
 
PDF-Engine
 
Datenbank-System
 
Betrieb
auf Anbieter-Server

Lizenzen

Kosten Einrichtung Keine Einrichtungskosten notwendig. Bei Bedarf können Templates und Bausteine im Editor auf Wünsche des Kunden (z.B. Corporate Design) angepasst werden.
Kauf-Lizenz  
Miet-Lizenz
Ja
Für den Zugang zum Editor wird eine Lizenz benötigt. Diese umfasst die Erstellung und die Veröffentlichung von digitalen Publikationen. Preise beginnen ab 149,- Euro pro Monat.
Kosten Einrichtung
Keine Einrichtungskosten notwendig. Bei Bedarf können Templates und Bausteine im Editor auf Wünsche des Kunden (z.B. Corporate Design) angepasst werden.
Kauf-Lizenz
 
Miet-Lizenz
Ja
Für den Zugang zum Editor wird eine Lizenz benötigt. Diese umfasst die Erstellung und die Veröffentlichung von digitalen Publikationen. Preise beginnen ab 149,- Euro pro Monat.

Für die Anbieter- und Systeminformationen auf dieser Webseite sind die jeweiligen Anbieter verantwortlich. Melaschuk-Medien übernimmt für die Inhalte keine Haftung.