A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z

Additive Farbmischung

Das Prinzip der additiven Farbmischung gilt bei Farben, die von Lichtquellen ausgehen.

Die Überlagerung der drei Grundfarben Rot, Grün und Blau (RGB) gleicher Intensität ergibt Weiß. Zwei Farben, die sich überdecken, zum Beispiel Rot und Grün, ergeben eine neue Farbe, Gelb. Auf die Netzhaut im Auge treffen an derselben Stelle beide Lichtstrahlen, die sich zu einem neuen Farbeindruck addieren.

Anwendung

Die additive Farbmischung wird angewandt bei Computerbildschirmen, Fernsehern, Projektoren, Scannern und Digitalkameras. Im Gegensatz dazu kommt im Druck die subtraktive Farbmischung zur Anwendung.

Bei der additiven Farbmischung ergeben die Grundfarben RGB weißes Licht